Startseite
Amtszeit für 500 Kirchenvorsteher in Rhein-Lahn-Dekanaten beginnt
Freitag, 30. Oktober 2009

thumb_10-gemeinde1RHEIN-LAHN. (30.Oktober) Abschied und Neuanfang heißt es an diesem Wochenende in den 64 evangelischen Kirchengemeinden der Rhein-Lahn-Dekanate Diez, Nassau und St. Goarshausen. Rund 500 Männer und Frauen, die im Juni in den Kirchenvorstand ihrer Gemeinde gewählt wurden, werden in Gottesdiensten teilweise schon am morgigen Reformationsfest (Samstag, 31. Oktober) sowie vor allem am Sonntag, 1. November in ihr Amt eingeführt.

weiterlesen …
 
Evangelische Kindergärten haben Qualität stets im Blick
Montag, 26. Oktober 2009

thumb_10-a-kitasqe-gemuenden09thumb_10-kitasqe09-emsWESTERWALD/RHEIN-LAHN. (26.Oktober) Die eigene Arbeit immer wieder hinterfragen, sich gleichzeitig der eigenen Stärken besinnen und sie zum Wohl aller Beteiligten ausbauen – dem dient die Qualitätsentwicklung in den evangelischen Kindertagesstätten im Gebiet der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN). Seit drei Jahren – der „Pilotkindergarten“ in Burgschwalbach sogar schon seit vier Jahren – beteiligen sich daran vier Einrichtungen im Westerwaldkreis und zehn im Rhein-Lahn-Kreis.

weiterlesen …
 
Religion, Familie und Bildung sind Themen der Frankfurter Buchmesse
Mittwoch, 14. Oktober 2009

thumb_10-bm09-leben-scherfthumb_10-bm09-liebeFRANKFURT/RHEIN-LAHN. (14. Oktober) Bundeskanzlerin Angela Merkel hat am gestrigen Dienstag in Frankfurt die weltgrößte Buchmesse eröffnet. 7300 Verlage aus 100 Ländern zeigen dort bis zum 18. Oktober knapp 125.000 Neuerscheinungen. Auch Religion, Familie und Bildung sind Themen, denen die Besucher in den sieben Messehallen in harter oder weicher Hülle und in Fülle begegnen. Dauerbrenner für alle Leseratten – ganz gleich auf welchen Bestseller-Listen: Die Suche nach Glück und Liebe.

weiterlesen …
 
Palliativ-Pflege: Auf dem Weg in den Tod nicht allein bleiben
Donnerstag, 3. September 2009
thumb_10-a-mariongemmerRHEIN-LAHN/NASTÄTTEN. (3. September) Kranken Menschen mit einer deutlich eingeschränkten Lebenserwartung und den dadurch bedingten Schmerzen und anderen körperlichen Symptomen zu helfen, ist Zielsetzung der Palliativmedizin und -pflege. Leiden lindern ist ihr Anspruch. Palliativstationen in Krankenhäusern, spezialisierte Hausärzte, Pflegekräfte, Hospizdienste und Vertreter der evangelischen und katholischen Kirche sorgen im Rhein-Lahn-Kreis mit einem palliativmedizinischen Netzwerk dafür, den besonderen Ansprüchen der Palliativ-Patienten und ihrer Angehörigen gerecht zu werden.
weiterlesen …
 
Reli-Unterricht für Erwachsene: Können Tote auferstehen?
Donnerstag, 9. Juli 2009

thumb_B-glaubenskursperlenDIEZ/RHEIN-LAHN. (9.Juli) Wie können Tote auferstehen und warum werden kleine Kinder getauft? Fragen, auf die nicht jeder Christ eine passende Antwort weiß. Mit einem Religionsunterricht für Erwachsene unter Leitung von Claire Metzmacher, Bildungsreferentin der evangelischen Kirche an Rhein und Lahn, und Pfarrern des Dekanates Diez soll es nicht nur Antworten auf diese beiden Fragen geben.

weiterlesen …
 
<< Anfang < Vorherige 31 32 33 34 35 36 37 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 156 - 160 von 185