Startseite
Im Rhein-Lahn-Kreis feiern die Menschen nicht nur Hasenfest
Sonntag, 24. April 2011

thumb_1naosternklein-cmRHEIN-LAHN. (24. April 2011) Heute ist Hasenfest. Oder doch vielleicht das Eierfest? Zumindest erweckt die Lektüre mancher deutschen Zeitung, die ja eigentlich bilden sollte, für unbedarfte Leser den Eindruck, dass es heute mit Ostern um einen wohl seltsamen heidnischen Brauch geht. In Frankfurt tanzte der Flash-Mob auf dem Römer, andernorts wurde die Karwoche genutzt, um beim abendlichen Voroster-Shopping mehr Umsatz zu machen; fürs lange Einkaufsvergnügen scheint es ja im restlichen Jahr kaum noch Gelegenheit zu geben. Es mag nur noch eine Frage der Zeit sein, wann auch der Karfreitag zum Osterfreitag mutiert, nachdem bereits allen Ernstes mancher Zeitgenosse den Karsamstag in Ostersamstag umbenamt hat.

weiterlesen …
 
Mobiles Denkmal in Bad Ems erinnert an Menschen in Japan
Dienstag, 19. April 2011

thumb_1a-japandenkmaleinweihungBAD EMS. (19.April 2011) Gebet, Verbundenheit, Gedenken – diese drei Worte zieren die drei Innenseiten eines mobilen Denkmals, das am Palmsonntag vor der katholischen Martinskirche in Bad Ems mit einer Schweigeminute eingeweiht wurde. Die evangelische und die katholische Kirchengemeinde Bad Ems möchten damit an die Menschen und ihr Schicksal in Japan erinnern.

weiterlesen …
 
Gedenkgottesdienst für Menschen in Japan
Sonntag, 20. März 2011

thumb_1a-gebetfuerjapanquerBAD EMS/RHEIN-LAHN. (20. März 2011) In vielen Kirchengemeinden wird in diesen Tagen in besonderer Form der Menschen in Japan gedacht. Gebete, Besinnungen und Gottesdienste schaffen Raum für das Mitgefühl und die Gedanken der heimischen Bevölkerung. Eine Fürbitte gibt es im Dekanats St. Goarshausen am 25. März in Hunzel. Einen besonderen Gedenk-Gottesdienst veranstaltete gestern Abend bereits die evangelische Kirchengemeinde Bad Ems in der Kaiser-Wilhelm-Kirche.

weiterlesen …
 
Angehörige leiden: In der Pflege Dementer gibt es nur Schuldige
Montag, 13. Dezember 2010

thumb_1pfarrerburkhardellmenreichRHEIN-LAHN. (13. Dezember 2010) Spätherbst 2010 an einer Straße im Rhein-Lahn-Kreis: Ein Busfahrer sieht einen Mann im Straßengraben liegen, nur mit einem Schlafanzug bekleidet. „Da hat er noch Glück gehabt, dass ihn der Busfahrer von seinem erhöhten Sitzplatz aus überhaupt wahrgenommen hat“, sagt Burkhard Ellmenreich-Nanninga. Der Pfarrer aus Obernhof leitet drei Angehörigengruppen Demenz. „Der Mann im Schlafanzug gab später an, dass er doch zur Arbeit gehen musste“, schildert er die lebensgefährlichen Auswirkungen der altersbedingten Veränderung.

weiterlesen …
 
Kirchliche Sozialstation Diez schnürt erstmals Geschenkpakete
Freitag, 3. Dezember 2010

thumb_1a-flyersozialsdiezgeschenkDIEZ/RHEIN-LAHN. (3.Dezember 2010) Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der kirchlichen Sozialstation in Diez legen jede Woche nicht nur tausende Kilometer zurück, sie nehmen sich auch Zeit für das Gespräch mit Angehörigen. Und dabei wurde ihnen in den vergangenen Wochen immer wieder eine Frage gestellt: „Habt ihr keine Idee, womit wir den Eltern eine kleine Freude zu Weihnachten machen können?“

weiterlesen …
 
<< Anfang < Vorherige 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 161 - 165 von 218