Kaub Drucken E-Mail

DIE ANGABEN AUF DIESER SITE SIND VERALTET! BITTE SETZEN SIE IHRE SUCHE AUF DER AKTUELLEN WEBSITE DES DEKANATS NASSAUER LAND UNTER DEM MENÜPUNKT KIRCHENGEMEINDEN FORT:

www.evangelisch-nassauer-land.de

 

 

 

 

mit den Orten Kaub, Stadt Lorch, Lorchhausen und Sauerthal

 


n.n.

Schulstraße 27, 56349 Kaub
Telefon 06774/219, Telefax 06774/268
E-Mail: Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können
 




Gottesdienst:

Kaub: jeden Sonntag, 10.15 Uhr
Lorch: jeden 1. und 3. Sonntag im Monat, 9 Uhr



Sehenswert:

KaubEvangelische und katholische Kirche
Katholische und evangelische Christen beten hier in einem Gebäude, das aus dem 12. Jahrhundert stammt. Nach Einführung der Reformation fand ab 1560 in der Kauber Pfarrkirche nur noch reformierter Gottesdienst statt. Mit Gründung des pfälzischen Kirchensimultaneums 1685 durften auch Katholiken wieder ihre Religion ausüben. 20 Jahre wurde die Stadtkirche simultan genutzt. 1707 wird der spätgotische Chorbogen vermauert. Von da an dient das Langhaus den Protestanten, der ehemalige Chorraum – 1769 durch einen Spätrokokobau ersetzt – den Katholiken als Gotteshaus.
Die evangelische Kirche ist täglich von 9 bis 17 Uhr geöffnet.