Frauen haben das Sagen in den neuen evangelischen Kirchenvorst?nden

thumb_10-wahl-wahlaktRHEIN-LAHN. (22. Juni) Viele neue Gesichter werden ab November in den evangelischen Kirchengemeinden der Dekanate Diez, Nassau und St. Goarshausen die Verantwortung über Finanzen, Personal und geistliches Leben in ihren Gemeinden tragen. Das ist eines der Ergebnisse der Kirchenvorstandswahlen, für das gestern geschätzt rund 18000 Wähler mit ihren Stimmen an Wahlurnen gesorgt haben. Die Auswertung der Ergebnisse von 42 großen wie kleinen der insgesamt 63 Kirchengemeinden, die von der evangelischen Öffentlichkeitsarbeit ausgewertet werden konnten, bringt interessante Ergebnisse zutage.

Knapp 45 Prozent der zu besetzenden Vorstände sind Personen, die zuletzt nicht in dem Gremium tätig waren. Die Kirchenvorstände werden mit knapp 65 Prozent von Frauen dominiert sein. Der Anteil von Briefwählern ist deutlich gestiegen, in einigen Gemeinden bis um das Fünffache. In den 63 Kirchengemeinden an Rhein und Lahn lag die durchschnittliche Wahlbeteiligung bei gut 30 Prozent.

Überdurchschnittlich hoch war die Wahlbeteiligung in der evangelischen Kirchengemeinde St. Peter zu Diez: Von den 2642 Stimmberechtigten nutzten 1550 Personen ihr Wahlrecht, was einer Beteiligung von 58,7 Prozent entspricht. Für eine solch große Gemeinde landesweit ungewöhnlich. Dort wurde eine Allgemeine Briefwahl durchgeführt; die Unterlagen waren den Stimmberechtigten persönlich von Haus zu Haus übergeben worden.

Die Kirchengemeinden hatten teilweise ein Gemeindefest rund um den Wahltag mit attraktiven Programmpunkten angeboten. Allerdings bescherte das wechselhafte und regnerische Wetter manchem Fest und den fleißigen Vorbereitungen eine kalte Dusche. Informationen über die Kirchenvorstandswahl in den Kirchengemeinden der Dekanate Diez, Nassau und St. Goarshausen finden Sie – ständig aktualisiert – auf dieser Website. Infos und Namen auch in diesem Beitrag.

Hier finden Sie die statistischen Angaben nach der Rückmeldung von 42 Kirchengemeinden aus den Dekanaten:

Diez

Nassau

St. Goarshausen