Beim Deutschen Evangelischen Kirchentag in Dortmund 2019 mitwirken Drucken E-Mail

thumb_1a-kt172605blaesergruppe_becrima-thumb_1aa-kt15adblichter_co-becrima-RHEIN-LAHN. (2. Mai 2018) Großes Publikum, geniale Stimmung: Das erwartet die Gäste auch beim Deutschen Evangelischen Kirchentag, der im nächsten Jahr vom 19. bis 23. Juni in die Menschen nach Dortmund lockt. Die Kreativen, die Musikerinnen, die Aussteller und Künstlerinnen sind ab sofort eingeladen, sich beim Kirchentag als Mitwirkende zu bewerben.

Die Kategorien, in denen mitgewirkt werden kann, lauten „Gottesdienste", „Markt der Möglichkeiten", „Messe im Markt", „Kinder und Jugend" sowie „Kultur“ und „Bläser- und Sängerchöre“. Über die Zulassung entscheiden ab Herbst die Gremien des Kirchentages. Beim jüngsten Kirchentag in Berlin und Lutherstadt Wittenberg war mehr als ein Drittel der 100.000 Teilnehmenden zugleich als Mitwirkende dabei.

thumb_1aa-dekt_37_losung_presseKirchentagspräsident Hans Leyendecker: „Kirchentage sind Festivals des Ehrenamts. Wir freuen uns auf engagierte Menschen, ohne die es die fünf Tage in Dortmund nicht geben würde. Sie sind Säulen unserer Bürgergesellschaft und bewegen eine Menge im Land und für das Land. Wo sie sind, da gedeihen Zuversicht und Vertrauen und das wird auf dem Kirchentag in Dortmund zu spüren sein."

Die Adresse kirchentag.de/mitwirken ist ab sofort aktiv für Bewerbungen mit originellen Gottesdienstformaten, kreativen Aktionen fürs Zentrum Jugend und Zentrum Kinder, für einen Stand auf dem Markt der Möglichkeiten oder der Messe im Markt sowie für künstlerische, theatrale und musikalische Angebote. Außerdem können sich Chormitglieder anmelden, um mit Einsätzen auf Straßen und Plätzen sowie in diakonischen Einrichtungen mit ihren Instrumenten und Stimmen den Kirchentag zum Klingen zu bringen.

Alle Informationen sowie Bewerbungsformulare für die aktive Beteiligung am nächsten Kirchentag in Dortmund finden Sie hier .

Bewerbungsschlüsse:

Gottesdienste, Kinder und Jugend, Markt der Möglichkeiten, Kultur: 30. September
Messe im Markt, Feierabendmahl, Gute-Nacht-Café, Tagzeitengebete: 30. November
Bläser- und Sängerchöre, Abend der Begegnung: 15. Januar 2019

Zu den Fotos:
Ein großes Publikum ist den Mitwirkenden beim Kirchentag gewiss, wie es etwa Bläserinnen und Bläser aus dem Rhein-Lahn-Kreis vergangenes Jahr vor dem Brandenburger Tor in Berlin erlebten. Fotos: Bernd-Christoph Matern

„Was für ein Vertrauen“ lautet die Losung des Kirchentages 2019 in Dortmund. Sie präsentieren (von links): Annette Kurschus, Präses der Evangelischen Kirche von Westfalen, Hans Leyendecker, Kirchentagspräsident, und Julia Helmke, Generalsekretärin des Deutschen Evangelischen Kirchentages. Foto: Silvia Kriens