Evangelische Jugend zeigt zum Neujahrsempfang 2018 tolles Programm Drucken E-Mail

thumb_1a-ejnje160118programm_becrima-RHEIN-LAHN/NASTÄTTEN. (2 Februar 2018) Schick herausgeputzt hatten sich die hauptamtlichen Kräfte in der Jugendarbeit des evangelischen Dekanats Nassauer Land, um den ehrenamtlichen Mitarbeitenden für ihren Einsatz zu danken. Der Neujahrsempfang der evangelischen Jugend bescherte Genüsse für Augen, Ohren, Geist und Magen.

"Was ihr tut, lässt sich gar nicht genug wertschätzen“, sagte Werner Schreiner, als er die Gäste im evangelischen Gemeindehaus in Nastätten empfing. Die wichtigsten Dinge im Leben könne man ohnehin nicht kaufen, zitierte er Zeilen aus dem Buch „Der kleine Prinz“. Nicht nur er, sondern auch die anderen Damen und Herren Gemeindepädagogen und Jugendreferenten aus den Regionen zwischen Diez, Lahnstein und St. Goarshausen hatten sich vornehm gekleidet, um auch äußerlich den Ehrenamtlichen Hochachtung für ihren Dienst zu zollen.

thumb_1a-ejnje260118dienen_becrima-thumb_1a-ejnje260118band_becrima-Im „feinen Zwirn“ servierten sie Getränke und ein leckeres Essen sowie ein unterhaltsames Programm. Für die Musik sorgte eine junge Band. Begeistertes Staunen und Klatschen erzeugte der Auftritt des Jongleurs David. Ein Jahresrückblick in Bildern erinnerte an viele gemeinsame Stunden und Angebote der evangelischen Jugend im Jahr 2017. Aber auch ins Programm des neuen Jahres wurde geblickt.

Die neue Broschüre mit dem Jahresprogramm ist voll mit mehr als 40 Angeboten für Kinder und Jugendliche. Die reichen von der Kanu-Tour auf der Lahn über Klettern und Abenteuer in Südfrankreich bis hin zum Poetry-Slam-Workshop und -Contest. Kreativität und Spaß stehen auch bei vielen anderen Ferien- und Freizeitangeboten im Mittelpunkt. Im April ist eine Vater-Kind-Freizeit geplant und im Oktober eine Mutter-Kind-Freizeit. Außerdem enthält die Broschüre Fortbildungsangebote für die Mitarbeitenden.

Denen wünschte Andreas Barth in einer Andacht zur Jahreslosung, dass sie sich nicht nur zum Neujahrsempfang bedienen lassen: „Vielleicht lasst ihr euch auch dieses Jahr von Gott bedienen, der die Quelle des lebendigen Wassers ist.“ Bernd-Christoph Matern

Ansprechpartner in der Jugendarbeit sowie das Jahresprogramm 2018 finden Sie auch hier zum Herunterladen .

Zu den Fotos:
Der unterhaltsame Neujahrsempfang sollte ein kleines Dankeschön an die ehrenamtlichen Kräfte in der Jugendarbeit sein. Schick gekleidete Hauptamtliche servierten das Essen und präsentierten das Jahresprogramm für Kinder und Jugendliche für 2018 (von rechts): Andreas Barth, Sabine Güntner, Werner Schreiner, Katharina Sanyang, Ulrike Schaffert, Andreas Kleemann und Torsten Knüppel. Fotos: Matern