Startseite
Orgeltour durch den Kreis beeindruckt mit Information und Klangvielfalt
Freitag, 11. September 2015

thumb_1a-ot050915registernoten_becrima-thumb_1a-ot050915kantorendau_becrima-RHEIN-LAHN. (11. September 2015) „Die Orgel ist doch in meinen Augen und Ohren die Königin aller Instrumente.“ Mit diesem Zitat von Wolfgang Amadeus Mozart verabschiedete Claire Metzmacher die Teilnehmenden einer ebenso informativen wie hörenswerten Orgeltour durch den Rhein-Lahn-Kreis. Zu der hatte die evangelische Bildungsreferentin zusammen mit den drei Kantoren der Dekanate Diez, Nassau und St. Goarshausen eingeladen.

weiterlesen …
 
Gegenbesuch stärkt Freundschaft junger Afrikaner und Deutscher
Freitag, 31. Juli 2015

thumb_1a-wfb280715kittel_becrima-thumb_1a_mb290715klammoben_katima-RHEIN-LAHN. (31. Juli 2015) Vor zwei Jahren besuchten junge Deutsche aus dem evangelischen Dekanat Nassau den afrikanischen Partnerdistrikt Mabira in Tansania. Jetzt sind acht junge Afrikaner zu Gast Im Nassauer Land. Ein sehr begegnungsreiches Programm wurde bereits in den ersten zehn Tagen nach der Ankunft absolviert.

weiterlesen …
 
In Stuttgart faszinierendes Fest und faire Debatten miterlebt
Mittwoch, 10. Juni 2015

thumb_1a-kt15-rl-blaesertn050615_becrimathumb_1a-kt15-absgt070615vv_co-becrima-STUTTGART/RHEIN-LAHN. (10. Juni 2015) Mit bewegenden Eindrücken, jeder Menge Denkanstößen und manchem Sonnenbrand sind evangelische Christen der Rhein-Lahn-Dekanate vom Deutschen Evangelischen Kirchentag in Stuttgart nach Hause zurückgekehrt. Motivation und Anregung für die Arbeit in der eigenen Gemeinde, den Glauben und das Handeln brachten die Gäste aus dem Nassauer Land von ihrem Besuch im Schwabenland mit.

weiterlesen …
 
Sprache ist wichtiger Schlüssel zum gegenseitigen Verständnis
Mittwoch, 3. Juni 2015

thumb_1a-skems230415ballehoch_becrima-BAD EMS/RHEIN-LAHN. (3. Juni 2015) Ohne das ehrenamtliche Engagement an der Basis von Kommunen und Kirchengemeinden würden sich Flüchtlinge nach ihrer Aufnahme in Deutschland wohl ebenso einsam und verlassen fühlen, wie es viele von ihnen auf ihrer Odyssee von der bekriegten Heimat nach Europa erlebt haben. Eines von vielen praktischen Beispielen für diakonisches Handeln auf Gemeindeebene: Das Deutsch-Café für Frauen in der evangelischen Kirchengemeinde Bad Ems.

weiterlesen …
 
70 Jahre Kriegsende: An Ursachen erinnern und Lehren ziehen
Freitag, 8. Mai 2015

thumb_1a-d45-0315-8_co-becrima-prthumb_1a-dresden45-zirkler_becrima-RHEIN-LAHN. (8. Mai 2015) Heute vor 70 Jahren endete offiziell der Zweite Weltkrieg. Das ist ein guter Grund zurückzuschauen, wie es überhaupt zu solch einer von Menschen gemachten Katastrophe kommen konnte, und es sollte auch für wache Augen in Gegenwart und Zukunft sorgen. Brennende Flüchtlingsunterkünfte in Rheinland-Pfalz, Ermittlungen im Rhein-Lahn-Kreis, um rechtsextremistische Gruppierungen ausfindig zu machen und nicht zuletzt die seit Monaten andauernden Montags-Aufmärsche in Dresden zeigen, dass Menschen noch immer auch für Hasstiraden und Gewalt zu gewinnen sind. Aber es gibt auch Gegenbeispiele, wie viele Willkommens-Aktivitäten für Flüchtlinge im Rhein-Lahn-Kreis beweisen, die die Angst vor Fremdem nehmen und den Mensch statt dessen Herkunft und Aussehen in den Mittelpunkt stellen.

weiterlesen …
 
<< Anfang < Vorherige 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 51 - 55 von 133